Kontakt
Andreas Müller Elektrotechnik
Karlstraße 12
63739 Aschaffenburg
Homepage:www.m-elektrotechnik.de
Telefon:0151 22621019

Andreas Müller Elektrotechnik
Andreas Müller Elektrotechnik

Sprechanlagen

Moderne Sprechanlagen ermöglichen die Kontakt­aufnahme mit dem Besucher vor der Haus­tür bequem von jedem Raum aus - bei Video­lösungen auch mit Bild­über­tragung. Es gibt sogar Lösun­gen, bei denen Sie von unter­wegs sehen kön­nen, wer bei Ihnen vor der Haus­tür steht.


Sprechanlagen für die Kommu­nikation inner­halb des Hauses

Gerade in mehrstöckigen Einfamilien­häusern ist es sinnvoll, bei einem Neu­bau direkt Kabel für eine haus­interne Sprech­anlage zu legen. So können Sie bequem den Kin­dern sagen, dass das Essen auf dem Tisch steht oder dass Besuch ein­getroffen ist.

Türkommunikation von unterwegs mit Elcom

Gerade auch in Mehrfamilien- und Gene­rationen­häusern sind solche Sprech­anlagen beson­ders zu emp­fehlen, damit eine ein­fache und vor allem schnelle Kom­munika­tion zwischen allen Parteien gege­ben ist. Für eine nach­träg­liche Instal­lation in einem Alt­bau können natürlich auch Funk­lösungen ver­wen­det werden.


Sprechanlagen für die Haustür

Sprechanlagen für die Haustür sind der Klassiker. So ent­steht nicht nur eine zusätz­liche Sicher­heit vor unlieb­samen Besuchern, es ent­steht auch mehr Kom­fort, denn Türen und Ein­gänge lassen sich je nach Pro­dukt nun auch direkt per Funk­tions­taste öffnen. Heut­zutage emp­fiehlt sich immer auch einer Sprech­anlage mit Video­über­tragung, weil diese Geräte sehr günstig gewor­den sind und keinen Mehr­auf­wand bei der Installation bedeuten.

Türkommunikation von unterwegs mit Gira
Bildquelle: Gira

Haustürsprechanlagen mit Türöffner sind auch ein großer Schritt in Richtung alters­gerechtes Wohnen und allgemein auch für die Barriere­freiheit eines Hauses. Hinweis: Einige der Systeme können zudem mit der haus­internen Telefon­anlage gekoppelt werden, so dass die Tür­klingel über alle Tele­fone hör­bar ist und auf diese Weise eben­falls mit den Besuchern gesprochen werden kann. Gern beraten wir Sie zu diesem Thema.


Haustürkommunikation von unterwegs

Kennen Sie diese Situationen? Sie erwarten ein wich­tiges Paket, aber Sie sind noch unter­wegs und nie­mand ist Zu­hause, also nimmt der Paket­bote das Päck­chen wieder mit. Oder Ihre Tochter hat ihren Haus­tür­schlüssel vergessen und kommt nicht in die Wohnung, während Sie nicht da sind? Oder Sie sind mit einer guten Freundin ver­ab­redet und verspäten sich, während sie schon vor Ihrer Türe steht?

Türkommunikation von unterwegs mit Elcom

Als Lösung gibt es hier die Tür­kommunikation von unterwegs: Sie be­kom­men ein Signal auf Ihr Handy, wenn jemand Zu­hause bei Ihnen klingelt. Auf Ihrem Smart­phone-Display können Sie dann über eine an Ihrer Haus­tür installierten Kamera sehen, wer vor Ihrer Tür steht. Auf Wunsch können Sie mit ihm sprechen und ggf. die Haus­tür öffnen. So verpassen Sie zum Beispiel nie wieder ein Paket.


Türsprechanlagen für Mehrfamilien­häuser

In Mehrfamilienhäusern sind Sprech­anlagen meistens schon in dem Haustür-Klingel­system ein­gebaut. Wenn man jedoch zusätzlich einen Blick auf die Besucher werfen möchte, können auch Video­systeme installiert werden.

Frau mit Sprechanlage

Videosysteme haben den zusätzlichen Vorteil, dass man sieht, wen man in den Hausflur lässt, denn jeder kann ja einfach behaupten, ein Bote, Briefträger oder ein Mann von den Stadtwerken zu sein, der gerade die Zähler ablesen möchte. Per Videoübertragung können Sie sich so sogar den Ausweis zeigen lassen, bevor Sie ihn in den Hausflur lassen - praktisch.

Türkommunikation von unterwegs mit Elcom
Türkommunikation von unterwegs mit Elcom
Türkommunikation von unterwegs mit Elcom

Tipps

Zu diesem Thema haben wir noch Hinweise für Sie.

  • Planen Sie schon jetzt für die Zukunft: Eine Mehrteilnehmeranlage vereinfacht eine spätere Aufteilung des Hauses in ein Zweifamilienhaus und erhöht bereits jetzt den Komfort.
  • Sie wollen künftig auf die Vorzüge einer Sprechanlage nicht verzichten, haben aber noch eine einfache Haustürklingel? Eine Nachrüstung ist per Zweidrahtsystem oder Funklösung in der Regel problemlos möglich.

Produktinformationen der Markenhersteller

Beispiele, Trends und Lösungen aus diesem Bereich finden Sie hier.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG